Jobprofil: SEM-Berater

von Prokontex Personalberatung in Blog 02/11/2016 0 Kommentare

Für die Sichtbarkeit von Webpräsenzen spielen Suchmaschinen eine große Rolle. Ein optimiertes Suchmaschinenmarketing (engl. Search Engine Marketing, SEM) ist daher unerlässlich, um möglichst viele Besucher via Suchmaschinen auf eine Webseite zu bringen. Ziel eines SEM-Beraters ist es daher, die Sichtbarkeit eines Webauftritts durch SEM zu erhöhen und in den ersten Suchergebnissen der Suchmaschinen zu erscheinen.

Die Möglichkeiten und Aufgaben eines Search Analyst

Da Suchmaschinen wie Google nach einer Keywordsuche sowohl Suchergebnisse als auch Anzeigen zeigen, teilt sich das Arbeitsfeld des Search Analysten in die Suchmaschinenoptimierung (SEO) und die Suchmaschinenwerbung (SEA) auf. Während erstere dazu dient, die eigene Webseite so zu optimieren, dass sie möglichst unter den ersten – für den Webseitenbesitzer kostenlosenSuchergebnissen auftaucht, nimmt ein SEA-Consultant Geld in die Hand und kauft sich kostenpflichtige Anzeigen, die jeweils ganz oben über den Suchergebnissen erscheinen. Da dieser Markt heute ebenfalls hart umkämpft ist, wurden von den Suchmaschinen auch hier bestimmte „Suchalgorithmen“, die ständigen Veränderungen unterliegen, entwickelt. SEA muss daher genauso wie SEO gut durchdacht und regelmäßig optimiert werden, um erfolgreich die jeweiligen Zielgruppen anzusprechen.

Als SEM-Berater musst Du beide Bereiche im Blick haben und sowohl SEA- als auch SEO-Consultant sein, um zielführende Strategien bei einem vorgegebenen Budget entwickeln zu können. Gleichzeitig musst Du eng mit anderen Online-Marketing-Disziplinen zusammenarbeiten und SEM-Kampagnen beispielsweise mit Online-Redakteuren, Grafikern und Webentwicklern entwickeln. Darüber hinaus überwachen SEM-Berater die Performance von Webauftritten und optimieren bestehende Kampagnen.

Mithilfe von Google AdWord-Tools und anderen Software-Produkten finden sie passende Keywords für die eigene Kampagne und können sowohl die eigenen Erfolge als auch die der Mitbewerber am Markt überwachen. Trotz aller Fortschritte, die SEM-Werkzeuge machen, sind sie immer nur Hilfsmittel, die nur dann optimal funktionieren, wenn der SEM-Manager klare Ziele vorgibt und geeignete Kampagnen entwickelt. Jedes Unternehmen hat dabei unterschiedliche Ansprüche und Zielgruppen, die vorher genau analysiert werden müssen, um erfolgreiche Kampagnen zu starten. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Unternehmen und die regelmäßige Anpassung der Werbe-Strategie sind dabei unerlässlich.

Follow by Email
Facebook
Google+
https://www.prokontex.de/jobprofil-sem-berater/
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.